Montag, 7. November 2005

3.

Im Jahre 2020 wird das Internet die meisten der "alten" Medien abgelöst haben. Es wird allgegenwärtig sein und als selbstverständlich angesehen werden.
Post, Einkäufe, Kommunikation, Rechnungen, oder Geldgeschäfte übers Internet abzuwickeln wird für jeden die übliche Art sein.
Kleine Kinder werden mit dem Internet aufwachsen, jeder Mensch wird mit dessen Nutzung vertraut sein. Bereits in Grundschulen werden Computer verwendet werden, Schüler werden ihre Hausaufgaben per Internet an ihre Lehrer reichen, ebenso wie sie im Unterricht mit ihrem Laptop oder den schuleigenen Computern das Internet nutzen werden. Mit Sicherheit wird das Internet als Medium und Kommunikationsmittel im Bildungssystem verstärkt eingesetzt werden. Ebenso werden Verwaltungsangelegenheiten oder amtliche Dinge über das Internet erledigt werden.
Wahrscheinlich wird es das Internet, wie wir es heute kennen, zu dem man nur über Computer Zugang erhalten kann, nicht mehr geben. Man wird außerdem auf Fernseher, DVD-Player, Radios, Telefone und herkömmliche PCs verzichten können, da es für all diese Dinge ein einziges Gerät bzw. System geben wird, welches zudem international zu nutzen sein wird.
Man wird also über das selbe System, mit dem man morgens eine Videobotschaft zu Bekannten in Südafrika schickt, mittags mit einem Gespräch überprüfen, ob das Kind in der Schule einen guten Vormittag verbracht hat und abends die amerikanischen Nachrichten schauen.

2.

Der besondere Netzwerkcharakter des Mediums Internet wird für mich zum Beispiel dann deutlich, wenn ich Rundmails verschicke oder erhalte. Einladungen, Informationen über Termine, Hausaufgaben, Fotos, Daten - mit einer einzigen versendeten Nachricht können auf diese Weise dutzende Menschen erreicht werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, Links in die E-Mails einzufügen und somit auf andere Informationen zu verweisen, die auf einen Klick allen zugänglich sind.
Der "Link" ist wohl ein zentraler Begriff, wenn man das Netzwerk Internet beschreiben möchte. Links helfen dem Benutzer dabei, ohne Suche das Passende zu finden, wenn sie beispielsweise thematisch verwandte Seite miteinander verbinden. Ganz gleich, ob es sich dabei um Unterhaltungs-, Informations- oder Einkaufsseiten handelt.
Besonders ist auch die Internationalität des Internets. Kein Medium zuvor konnte auf diese Weise alle Länder der Erde miteinander vernetzen und nie zuvor war ein derartiger, rasanter internationaler Austausch möglich.

1.

"Schreiben Sie in Ihrem Weblog einen Beitrag, in dem Sie folgende Frage beantworten: Welche Rolle spielt für Sie persönlich das Internet?"
Kurz nachdem ich diese Aufgabenstellung erhalten hatte, ging mein Modem kaputt und ich war plötzlich unfähig, die gegebenen Aufgaben zu erledigen. Das allein zeigt, welche bedeutende Rolle das Internet spielen kann.
Aber auch wenn ich keine derartigen Fragen zu beantworten habe, spielt das Internet für mich generell eine wichtige Rolle. Ich nutze es hauptsächlich als Kommunikationsmittel, um Kontakt zu Freunden zu halten, mit denen zu Telefonieren sehr kostspielig würde. Ich schreibe fast täglich E-Mails nach Spanien, Schweden, Japan, den USA oder Taiwan. Davon abgesehen nutze ich E-Mails, Messenger oder Internet-Foren aber auch als Alternative zu telefonischen Absprachen mit Freunden oder anderen Menschen, wenn ich diese mal nicht persönlich treffen kann.
Neben diesem Nutzen dient mir das Internet zur Unterhaltung (Lektüre von Online-Zeitungen oder -zeitschriften) und zur Information (Google, Online-Lexika), manchmal kaufe ich auch übers Internet ein oder informiere mich über Produkte und Preise. Auch das Online-Angebot von Kinoprogramm, Konzert- oder anderern Kulturterminen oder beispielsweise Rezepten finde ich sehr praktisch.
Eine besonders wichtige Rolle spielt das Internet für mich, wenn ich auf Reisen oder nicht zu Hause bin, dann gerate ich in eine regelrechte Abhängigkeit.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Gruppenarbeit
In unserem Proseminar „Netzwerkmedium Internet“...
VanillaMuffin - 4. Feb, 15:12
Grüße aus...
Ich brauche nicht auf "Wünsch dir was" zu gehen!...
Maike (Gast) - 13. Jan, 00:26
Wünsch dir was!
Die Seite http://www.flashmob24.de bietet die Gelegenheit,...
VanillaMuffin - 20. Dez, 20:33
Blog-Portrait
Für mein Blog-Portät habe ich mir Konstantin...
VanillaMuffin - 15. Dez, 11:17
Mich hätten noch...
Mich hätten noch Beispiele interessiert (Links...
freshjive - 15. Dez, 09:27

Mein Lesestoff


Haruki Murakami
Kafka am Strand


Audrey Niffenegger
The Time Traveller's Wife


Cornelia Funke
Tintenherz

Musikliste


the Libertines
The Libertines


Kings of Leon
Aha Shake Heartbreak


Mando Diao
Bring 'Em in



Various
Moulin Rouge

Suche

 

Status

Online seit 4417 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Feb, 15:12

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren